Gamplüt im Sommer 9.7.2018

Es ist Montag, der 9.Juli

…ein wolkenloser Sommermorgen

die Fahrt durch den Thurgau

und durch das schöne Städtchen Wil SG

 die Eisenbahnbrücke bei Lütisburg

wir befinden uns bereits im Toggenburg…im Hintergrund der Speer

und im Morgenlicht die Churfirsten

im Vordergrund die noch junge „Thur“

bei der Talstation der Gamplüt-Bahn

bereits kommt das Restaurant in Sicht

Umweltbewusst!

Nach einem Kaffe und einem weltbesten Nussgipfel starten wir unsere Wanderung hinunter nach Wildhaus und zurück zur Talstation der Bahn.

ein Blick zurück – Gamplüt mit Schafberg

während der ganzen Wanderung geniesst man die Aussicht auf die Churfirsten

Sturmholz – vom Sturm „Burglind“ im Januar

Ausblick hinunter ins Obertoggenburg

weitere Sturmschäden

saftige Wiesen

ein Motiv, dem ich einfach nie widerstehen kann

einer meiner Vorfahren – der arme Mann im Toggenburg – Ueli Bräker

zurück in Wil

die Thur bei Weinfelden

Ein Besuch auf Gamplüt, meinem persönliche Kraftort im Obertoggenburg, ist jedesmal wunderschön und tut einfach immer wieder gut.

 

2 Gedanken zu „Gamplüt im Sommer 9.7.2018“

  1. Liebe Brigitte
    Mit grosser Freude habe ich euch, via Fotos, auf dieser Wanderung begleitet, besonders da ich diese Wanderung noch nie im Sommer (sprich ohne Schnee/Schneereste) absolviert habe….
    Beeindruckt haben mich die Berge von Sturmholz!!
    Einmal mehr: Vielen Dank für diesen lohnenden Ausflug – ich habe ihn sehr genossen!
    Liebe Grüsse ursula

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.